Erotische Massagen – Einleitung

erotikmassageIn dieser Einleitung bekommen Sie einen ersten Eindruck worum es bei einer erotischen Massage eigentlich geht, welche Bedeutung sich dahinter verbirgt und warum sie so besonders gut für Paare geeignet ist.

Erotische Massagen sind aufregend und entspannend zugleich. Wer bereits erste Erfahrungen mit dieser Form der Massage hat (egal ob auf professionellen Wege in einem Massage Studio oder zu Hause vom Partner), weiß vermutlich schon, wieso das so ist.

Im Gegensatz zu einer einfachen Entspannungsmassage, in denen mit gezielten Massagetechniken eine muskelentpannende und regenerative Wirkung erzielt wird, vermittelt eine Erotikmassage zusätzlich den prickelnden erotischen Touch bei jeder Bewegung. Eine entspannende aber auch zugleich aufregende Wirkung wird erreicht.

Dieses Portal möchte Sie um Missverständnisse vorzubeugen, vor allem darin informieren wie Erotikmassagen bei Partnern funktionieren und das professional durchgeführte Massagen abhängig von Angebot und Person, sehr unterschiedlich sein können.

Wieso eigentlich „erotische“ Massage?

„Erotisch“ kommt aus dem griechischen „Eros“, welcher als Gott der Liebe galt. Entsprechend der Bedeutung steht es in enger Verbindung mit Anziehung, Wohlbefinden und Entspannung. Aufgrund wissenschaftlicher Belege konnte sich zudem zeigen, dass Erotik vielfach eine durchblutungssteigernde Wirkung besitzt und somit als gesundheitlich fördernd betrachtet werden kann.

 

Unterschied zu anderen Massagearten

Das Besondere bei einer erotischen Massage ist die weitgehend freie Wahl, wie Sie massieren.Techniken wie Klopfen, Kreisen, Federn, Knet- oder Streichbewegungen sind möglich. Erlaubt ist, was Spaß macht.

Angeregt durch die gefühlvollen Bewegungen wecken sie energetische Verbindungen beim Partner und schaffen so einen Energiefluss untereinander. Sie werden feststellen, dass Sie mit einer Erotik Massage nicht nur den Massierenden viel Freude bereiten, sondern auch sich selbst. Sie entdecken, wie Ihr Partner auf bestimmte Bewegungen lustvoll reagiert, lernen ihn so besser kennen und schaffen Möglichkeiten, Ihre Sexualität neu zu entdecken und einander näher zu kommen.

Besonders in Zeiten der Schwangerschaft oder wenn das Liebesleben „eingeschlafen“ ist, finden Paare mit einer erotischen Massage eine fantastische Idee, sich auf diese Weise wieder näher zu kommen.

 

 Zurück zur Startseite